kleine Ladenfläche in der Burgstraße

  • Ladenansicht 1
  • Ladenansicht 2
externe ObjnrGM-18023 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal PLZ06114
OrtHalle LandDeutschland
Gesamtfläche48 m² Verkaufsfläche48 m²
Anzahl Zimmer2 BodenFliesen
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
DSL verfügbarJa Netto Kaltmiete450 €
Kaltmiete450 € Nebenkosten100 €
Warmmiete550 € Provisionkeine zusätzliche Provision
Währung Freitext Preisggf. zzgl. 19% MwSt.
Kaution1.350 €
externe ObjnrGM-18023 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal PLZ06114
OrtHalle LandDeutschland
Gesamtfläche48 m² Verkaufsfläche48 m²
Anzahl Zimmer2 BodenFliesen
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
DSL verfügbarJa Netto Kaltmiete450 €
Kaltmiete450 € Nebenkosten100 €
Warmmiete550 € Provisionkeine zusätzliche Provision
Währung Freitext Preisggf. zzgl. 19% MwSt.
Kaution1.350 €
externe ObjnrGM-18023 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal PLZ06114
OrtHalle LandDeutschland
Gesamtfläche48 m² Verkaufsfläche48 m²
Anzahl Zimmer2 BodenFliesen
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
DSL verfügbarJa Netto Kaltmiete450 €
Kaltmiete450 € Nebenkosten100 €
Warmmiete550 € Provisionkeine zusätzliche Provision
Währung Freitext Preisggf. zzgl. 19% MwSt.
Kaution1.350 €
externe ObjnrGM-18023 NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal PLZ06114
OrtHalle LandDeutschland
Gesamtfläche48 m² Verkaufsfläche48 m²
Anzahl Zimmer2 BodenFliesen
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
DSL verfügbarJa Netto Kaltmiete450 €
Kaltmiete450 € Nebenkosten100 €
Warmmiete550 € Provisionkeine zusätzliche Provision
Währung Freitext Preisggf. zzgl. 19% MwSt.
Kaution1.350 €
Beschreibung:

Aktuell wird die Ladenfläche von einem Friseur/ Barbierstudio genutzt.

Lage:

Das Giebichensteinviertel ist seit seiner Eingemeindung 1900 ein Stadtteil im Norden von Halle (Saale) am Ostufer der Saale. Es ist nach der am Saaledurchbruch gelegenen Burg Giebichenstein benannt.

Architektonisch interessant ist die Giebichensteinbrücke mit den Tierplastiken, die verkehrstechnisch von großer Bedeutung als einer von den 2 Saaleübergängen in Halle für Fahrzeuge ist.

Der restliche Teil des Viertels ist geprägt von Wohnhäusern. Sie dokumentieren die unterschiedlichsten Stilarten. So gibt es mit der Gaststätte „Der Mohr“ eine 400 Jahre alte Wirtschaft und mit dem Volkspark, ein Beispiel für Arbeiterkulturhäuser des frühen 20. Jahrhunderts.

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale), welche unweit des Objektes angesiedelt ist, nutzt seit 1922 Teile der Burg als Werkstätten und Ausbildungsräume. An der Hochschule lehrten seit 1915 bekannte Künstler. Heute studieren an der Hochschule ca. 1.000 Studenten in den verschiedenen Fächern der Kunst und des Designs.

Durch die Hochschule bildete sich neben der innerstädtischen Kneipenszene auch im Giebichensteinviertel eine große Vielfalt an Cafés und Kneipen.

Sonstige:

HINWEIS: Wir bitten Sie, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gemäß neuen EU-Verbrauchrichtlinien seit 13.06.2014 geltende Widerrufsbelehrung zu beachten. Wünschen Sie weitere Unterlagen, Informationen oder einen Besichtigungstermin bereits innerhalb der 14 tägigen Widerrufsfrist, bitten wir Sie dies ausdrücklich zu erklären.

Sofortanfrage

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen der 3A Immobilie Halle - Immobiliengruppe Retzlaff OHG zu. *

Ihr Ansprechpartner

Herr Martin Stutzer
3A Makler Netzwerk Halle

Große Ulrichstraße 7-9 (Händelgalerie)
06108 Halle (Saale)

Tel.: (0345) 78 28 15 06
Fax: 0345/ 78 28 15 07

E-Mail: m.stutzer@3a-halle.de
Homepage: www.3a-halle.de